Qualifikationen

Petra Rieke

  • Diplom-Pädagogin (Universität zu Köln)
  • Systemische Familientherapeutin (DGSF)
  • Systemische Paartherapeutin (DGSF)
  • Traumatherapeutin (PITT, Huber, Korittko, Hochauf)

 

Seit 2006 arbeite ich therapeutisch mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern in verschiedenen Settings und Kontexten.

Seit 2012 arbeite ich als stellvertretende Leiterin einer Beratungsstelle und seit 2016 biete ich auch in freier Praxis  Therapie, Coaching und Beratung an.

In meinem Beruf sind Supervision und ständige Weiterbildungen selbstverständlich. Sie dienen dem Wohl des Klienten. Ich habe weitreichende Fortbildung und Erfahrung in der Ego-State-Arbeit,  in der Bindungsarbeit mit Schwangeren und ihren ungeborenen Kindern und in der Biografie-Arbeit mit Klienten.

Mit diesem fundierten Fachwissen berate ich auch pädogisches Fachpersonal und arbeite als Dozentin für Tageseltern und Erzieherinnen und Erziehern.